Fertighaus Modernisierung

Fertighaus

Viele Fertighäuser in Deutschland werden bereits in der dritten Generation genutzt. Im Laufe der Jahre verändern sich Lebenssituationen, Gebäudeteile veralten und die Energiekosten wachsen. Mit einer soliden und nachhaltigen Modernisierung bringen Sie Ihr Haus wieder auf Vordermann.

Auf dieser Seite finden Sie Lösungsansätze für Modernisierungs-Maßnahmen bei älteren Fertighäusern

  • Bei veralteter oder geringer Dämmung der Außenwände – mit einer dauerhaft hochwertigen energetischen Modernisierung
  • Bei hohem Heizbedarf – mit einer Modernisierung schöpfen Sie die Energieeinsparpotentiale voll aus
  • Bei einem Generationswechsel der Bewohner – mit einer Änderung des Grundrisses, Einbau von Trenn-wänden und mehr 
  • Bei älteren Bewohnern – mit dem Umbau zu einem barrierefreien Haus, z. B. in der zukünftigen Bad-Oase
  • Bei mehr Platzbedarf durch Familienzuwachs – mit einem geräumigen Dachgeschossausbau
  • Bei unansehnlichem Äußeren – mit einer frischen Modernisierung der Fassade
  • Bei auftretenden Geruchsproblemen oder nicht unbedenklichen Materialien – mit einer Aktualisierung der Baumaterialien
  • Bei Allergien – mit einer Modernisierung mit baubiologisch hochwertigen und schadstoff-bindenden Ausbaumaterialien

Bevor es an Details zur Modernisierung des Hauses geht, bietet es sich an eine Checkliste anzulegen. Schließlich sollte man sich im Vorfeld informieren, ob es Förderungen gibt, ob Pläne vorliegen oder was eigentlich das Ziel des Umbaus sein sollte.