Konrad Grundschule, Haar (München)

Die Grundschule nahe München wurde 1950 erbaut und wird täglich von 270 Schülern besucht. Nach nunmehr 60 Jahren war die Schule renovierungsbedürftig. Für dieses Projekt, welches Teil einer Maßnahme des Bundes-Investitionsprogramms "Zukunft, Bildung, Beruf" ist, wurden rund 11 Millionen Euro investiert. Die Renovierungs sollte aus statischen und zeitlichen Gründen in Trockenbauweise erfolgen. Die Lösung wurde in den fermacell Estrich-Elementen gefunden, die auch den Einbau einer Fußbodenheizung ermöglichten.