Kellerdecken-Dämmelement N+F

Erfüllt die EnEV 09 – Eine Kellerdecken-Dämmung spart Energie und bares Geld!

Effiziente Wärmedämmung der Kellerdecke

Kellerdecken-Dämmelement N+F
  • Format: 500 x 1000 mm, mit Nut und Feder, in den Standarddicken 120 und 150 mm (weitere Dicken zwischen 70 und 210 mm auf Anfrage)
  • Aufbau: 10 mm fermacell Gipsfaser-Platte plus Dämmstoff EPS DEO 150 kPa WLG 035

Vorteile im Überblick

  • Spart Energie: mit dem 120 mm Standard-Element erfüllen Sie die Wärmedämmanforderungen der aktuellen EnEV 09 (für Betondecken)
  • Dämmung mit gleichzeitig stoßfester Oberfläche
  • Handlich im Format 500 x 1000 mm, das die Verarbeitung über Kopf erleichtert
  • Einfaches Ausschneiden bei Installationen
  • Keine Wärmebrücken durch die praktische Nut- und Feder-Verbindung

Einfache Montage an Betondecken

  • Untergrund muss sauber und eben sein: lose Teile entfernen, Hohlräume ausspachteln
  • Für die erste Verlegereihe wird die überstehende Feder längsseitig abgesägt
  • Erstes Element entlang der Längswand fluchtgerecht ausrichten
  • Durch das Element in die Decke vorbohren
  • Je nach Deckenbeschaffenheit Element mit mindestens 2 geeigneten Befestigungsmitteln befestigen
  • Bei Verwendung von nur 2 Befestigungsmitteln können geringfügige Oberflächenverformungen von ca. 5 mm auftreten
  • Bei den Dübeln ist auf die vorgeschriebene Eindringtiefe zu achten
  • Die Montage erfolgt im schleppenden Verband, d.h. das Reststück der ersten Reihe dient als erstes Stück der zweiten Reihe
  • Ein Fugenversatz von mindestens 20 cm ist einzuhalten, Kreuzfugen sind nicht zulässig

Lieferprogramm Kellerdecken-Dämmelement N+F

Gesamtdicke fermacell

120 mm

10 mm

150 mm

10 mm

Downloads Kellerdecken-Dämmelement N+F