fermacell eröffnet Werk für Gipsfaser-Platten in Spanien

fermacell Werk in Orejo Spanien

In Anwesenheit des Ministerpräsidenten von Kantabrien, Ignacio Diego, hat der Duisburger Baustoffkonzern Xella heute eine neue Fertigungsstätte in Orejo, nahe der kantabrischen Hauptstadt Santander im Norden Spaniens, in Betrieb genommen. Das Werk zur Herstellung von Gipsfaser-Platten schafft die Voraussetzung für weiteres profitables Wachstum der Tochtergesellschaft Fermacell GmbH.

Vollständige Pressemitteilung