Schadstoffgeprüfter Dachaufbau mit fermacell greenline

fermacell erhält Sentinel-Haus-Zertifikat

Die Verleihung des Zertifikates ‚Schadstoffgeprüfter Dachaufbau’ durch das Sentinel Haus Institut (SHI) im Rahmen der Messe Dach+Holz International 2014 in Köln betont einmal mehr die ökologischen Qualitäten von Fermacell Produkten. Im geprüften Dachaufbau wurde Fermacell greenline als Raumabschluss eingesetzt. Die Gipsfaser-Platte reduziert Schadstoffe, die in der Raumluft enthalten sind.

 

 

Von links:

Markus Spießl, Vertriebsleiter Deutschland Fermacell GmbH, Peter Bachmann, Geschäftsführer Sentinel Haus Institut, Tobias Bennerscheidt, Leiter Marketing Fermacell GmbH, Heinrich Rohlfs, Leiter Produkte und Systeme Fermacell GmbH.