Durch das Fraunhofer Institut für Holzforschung, WKI bestätigt: fermacell erreicht mit Gipsfaser-Platten Adsorptions-Klasse WS_II

fermacell homogene Platte

Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen am WKI Fraunhofer Gesellschaft, Braunschweig erhält fermacell für seine Gipsfaser-Platten die Wasserdampfadsorptions Klasse WS_II.

 

Durch die von einem unabhängigen, renomierten Institut vorgenommene Einordnung der fermacell Platten in die Adsorptions-Klasse WS_II sind die Gipsfaser-Platten mit ihren hervorragenden Eigenschaften nun vergleichbar mit den oft positiv bewerteten, hochpreisigen Lehmbauoberflächen. In Anlehnung an die DIN 18947:2013-08 stellt die fermacell Gipsfaser-Platte eine kostengünstige Alternative dar und hebt sich durch dieses Qualitätsmerkmal von anderen Produkten im Bereich Trockenbau deutlich ab.