Präventionskampagne "ABSICHERN STATT ABSTÜRZEN - Mehr Sicherheit im Holzbau"

Sicherheit im Holzbau

www.absichern-statt-abstuerzen.de

Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes führt die Kampagne „ABSICHERN STATT ABSTÜRZEN – Mehr Sicherheit im Holzbau“ durch. Träger ist Holzbau Deutschland zusammen mit den Landesverbänden des Zimmerer- und Holzbaugewerbes. Mit der Kampagne werden nicht nur die Innungsbetriebe, sondern alle Unternehmen des Zimmerer- und Holzbaugewerbes angesprochen. Ziel der Initiative - die fermacell ganz klar unterstützt - ist es, das Unfallgeschehen im Zimmerer- und Holzbauhandwerk deutlich und nachhaltig zu verringern.

Häufig sind sich Unternehmer und Mitarbeiter der Gefährdung nicht bewusst. Hier setzt die Kampagne an. Es geht darum, Unternehmer und Mitarbeiter zu sensibilisieren. Unfallgefahren sollen im Vorfeld erkannt und die Gefährdung durch entsprechende Maßnahmen präventiv beseitigt werden. Das heißt, die Arbeitsschutzmaßnahmen werden bereits bei der Planung der Arbeitsabläufe integriert. Nur so kann ein wirtschaftlich erfolgreicher Ablauf für das gesamte Bauvorhaben gewährleistet werden.


Für die Kampagne wurde eine eigene Internetseite unter http://www.absichern-statt-abstuerzen.de eingerichtet. Auf dieser Kampagnenseite finden Holzbauunternehmer wichtige Unterlagen, die ihnen helfen, die Arbeitssicherheit in ihren Unternehmen nachhaltig zu verankern. Dazu gehören beispielsweise Praxishilfen wie Informationsbroschüren und verschiedene Checklisten zur Arbeitssicherheit.


Bei welchen Projekten fermacell das Zimmererhandwerk als Leistungspartner von Holzbau Deutschland noch unterstützt, finden Interessierte unter http://www.holzbau-leistungspartner.de