Neue allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abP) für den mehrgeschossigen Holzbau (Gebäudeklasse 4)

fermacell bietet vielfältige Lösungen im Holzbau

Die MFPA Leizpig hat zwei abPs zur Verwendung von fermacell Gipsfaser-Platten als Beplankung von Holztafelbauwände und Holzbalkendecken der Gebäudeklasse 4 erstellt.

Auf einen Blick
Gegenstand:
Tragende, raumabschließende Trennwände mit einem Holzständerwerk und einer beidseitigen K260-Brandschutzbekleidung aus fermacell Gipsfaser-Platten
Feuerwiderstandsklasse: REI 60
abP-Nummer: P-SAC-02/III-320

Gegenstand: Holzbalkendecken mit einer unterseitigen Bekleidung aus fermacell Gipsfaser-Platten sowie einem deckenoberseitigen Fußbodenaufbau in Verbindung mit einer K260 Brandschutzbekleidung
Feuerwiderstandsklasse: REI 60
abP-Nummer: P-SAC-02/III-319

Diese abPs bieten neue Beplankungsmöglichkeiten und Variationen der Fugentechnik (dicht gestoßen, fermacell Spachtelfuge, fermacell Klebefuge und Trockenbaukante). Bei Fragen sprechen Sie bitte unseren technischen Vertriebsmitarbeiter vor Ort an.

Kontakt