Powerpanel H2O und Powerpanel HD jetzt mit "Steuerradzulassung"

Powerpanel H2O und Powerpanel HD jetzt mit "Steuerradzulassung"

Powerpanel H2O und Powerpanel HD jetzt mit "Steuerradzulassung"

Ab sofort dürfen Powerpanel H2O und Powerpanel HD auch in Seeschiffen verwendet werden.

Gemäß MSC (Maritime Safety Commitee) bzw. IMO (International Maritime Organization) Vereinbarung müssen Baustoffe, die im Schiffsbau eingesetzt werden einen Nachweis der Nichtbrennbarkeit erbringen. Mit den erfolgreich erbrachten Nachweisen für Powerpanel H2O und Powerpanel HD bestätigt sich wiederholt die hohe Qualität der zementären Powerpanel Produkte sowohl für den Trockenbau in bauaufsichtlich geregelten Anwendungen mit hoher Feuchtebeanspruchung als auch für die Verwendung bei Innenausbauarbeiten im Schiffbau.

 

Die nötigen Zulassungspapiere zum Nachweis der Verwendbarkeit können über den Vertrieb sowie unter der Telefonnummer 0203 50190-40 in deutscher und englischer Ausführung angefordert werden. Unter www.fermacell.de sowie www.fermacell.co.uk finden Sie die notwendige Konformitätserklärung.

 

Hier geht es zur Pressemitteilung

 

 

........................................................................................................................................

zurück

........................................................................................................................................