Datenschutzerklärung

 

1. Einleitung

James Hardie verpflichtet sich, die Genauigkeit, Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten zu wahren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt unter anderem, welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden können, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten und wie Ihre Privatsphäre geschützt wird. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

Die James Hardie Gruppe besteht aus verschiedenen Einzelunternehmen. Wann immer es sich um eine unserer Konzerngesellschaften handelt, ist der "Controller" Ihrer persönlichen Daten das Unternehmen, das darüber entscheidet, warum und wie Ihre persönlichen Daten allein oder gemeinsam mit einer anderen James Hardie Group oder einer anderen Konzerngesellschaft verarbeitet werden. Eine Liste der Unternehmen der James Hardie Gruppe, für die diese Datenschutzerklärung relevant ist, finden Sie in Abschnitt 18.

Soweit sich diese Datenschutzerklärung auf "wir", "uns", "unser" oder "James Hardie" bezieht, bezieht sich dies auf die Firma (oder Unternehmen) der James Hardie Gruppe, die Ihre persönlichen Daten als Controller im Rahmen des GDPR verarbeitet.

James Hardie verarbeitet personenbezogene Daten aus verschiedenen Kategorien von personenbezogenen Daten im Rahmen seiner normalen Geschäftstätigkeit. Diese persönlichen Daten können sich auf Personen beziehen, die für potenzielle und bestehende Verkäufer und Kunden arbeiten, einschließlich der Mitarbeiter, die für Parteien wie Händler, Distributoren, Architekten und Bauherren arbeiten. Personenbezogene Daten können sich auch auf Personen beziehen, die unsere Webseiten besuchen, unsere Online-Anwendungen herunterladen, sich über Social Media oder bei geschäftlichen Veranstaltungen mit uns in Verbindung setzen oder unsere Telefonleitungen anrufen.

Grundsätzlich erhebt und verarbeitet James Hardie personenbezogene Daten nur, wenn dies gesetzlich gerechtfertigt ist. Dies schließt die Notwendigkeit zur Erfüllung eines von uns angebotenen Vertrages oder Dienstes, unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten oder aufgrund einer erteilten Einwilligung ein.

 

2. Von wem und wie dürfen wir personenbezogene Daten erheben?

Wir können Daten über die folgenden Kategorien von Betroffenen erheben und verarbeiten:

  • Ehemalige, aktuelle und potenzielle Kunden, darunter Händler, Distributoren, Einzelhändler, Vertriebspartner, Auftragnehmer, Architekten und Endverbraucher (zusammen "Kunden").
  • Ehemalige, gegenwärtige und zukünftige Personen, die uns Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, einschließlich, ohne Einschränkung, Zeitbedienstete, Auftragnehmer, Outsourcer, Berater, Experten, Vorstandsmitglieder, Auditoren, Händler, Distributoren, Lieferanten und Verkäufer (zusammen "Lieferanten") von uns;
  • Teilnehmer an gesponserten Gewinnspielen oder Wettbewerben;
  • Beschwerende, Korrespondenten und Anfragende;
  • Aktuelle, ehemalige und zukünftige Aktionäre;
  • Kläger oder Beklagte in laufenden oder zukünftigen Rechtsstreitigkeiten;
  • Marketingkontakte, Journalisten, Fachverbände und Lobbyisten; und
  • Personen, die unsere Websites besuchen, unsere Online-Anwendungen herunterladen, sich mit uns über Social Media oder bei Geschäftsveranstaltungen verbinden oder unsere Telefonleitungen anrufen.

Wir sammeln diese persönlichen Daten, weil Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben:

  • durch Eingabe von Informationen auf einer unserer Websites;
  • durch Besuche in Ihrem Unternehmen;
  • durch Nutzung unserer mobilen Applikationen;
  • über Social Media Plattformen;
  • wenn Sie mit uns telefonisch, per E-Mail oder anderweitig korrespondieren;
  • durch die Teilnahme an von uns durchgeführten Wettbewerben;
  • durch von uns oder in unserem Auftrag durchgeführte Umfragen;
  • bei der Anmeldung zum Erhalt von Newslettern, Verkaufsaktionen und anderen Aktionen;
  • bei der Teilnahme an Werbeveranstaltungen, Seminaren oder Schulungen und
  • wenn Sie ein Konto bei uns anlegen.

Oder wir sammeln diese persönlichen Daten über Sie selbst:

  • weil Sie erlaubt haben, dass Ihre Daten als Teil Ihrer Firmen-Website, Ihres öffentlichen Profils, Ihres sozialen Netzwerks oder einer anderen Website, die Sie betreiben oder nutzen, weitergegeben werden;
  • weil Sie die Weitergabe Ihrer Daten auf Online-Registern, professionellen Plattformen und Websites zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Dritten, einschließlich Lieferanten und Kunden, gestattet haben;
  • weil Ihre Informationen sonst öffentlich zugänglich sind, z.B. in Bezug auf Journalisten, Wirtschaftsverbände oder Lobbyisten
  • weil Sie unsere Websites besucht haben, auf denen wir beispielsweise Verlaufsdaten, Standortdaten, Weblogins und andere Kommunikationsdaten sowie die von Ihnen aufgerufenen Inhalte verfolgen können;
  • technische Informationen, einschließlich anonymer Daten, die vom Hosting-Server zu statistischen Zwecken gesammelt werden, die IP-Adresse, die zur Verbindung Ihres Computers oder Geräts mit dem Internet verwendet wird, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform;

 

3. Welche Daten erheben wir?

Zu den Daten, die wir erheben und verarbeiten können, gehören beispielsweise

  • Name
  • Vertragsinformationen (Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail);
  • Die Firma, für die Sie arbeiten;
  • Berufsbezeichnung(en) und/oder Funktion(en);
  • Abteilung und/oder Geschäftsbereich;
  • Ihre Unterschrift;
  • Kundenaufzeichnungen (Kaufhistorie, Kundendienst, Garantiehistorie, Kaufpräferenzen usw.);
  • Technologische Daten (IP-Adressen und in Cookies gespeicherte Daten - siehe Abschnitt 12 unten für weitere Informationen über Cookies);
  • GEO-cashing Daten, z.B. wenn Sie sich mit einem mobilen Gerät anmelden und die Funktion auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert haben, die es uns ermöglicht, Sie per GPS zu lokalisieren;
  • Bonität und Bankverbindung;
  • Kreditlimit und Zahlungsbedingungen;
  • Identifizierungsdaten in amtlichen Ausweispapieren, sofern dies nach nationalem Recht zulässig ist;
  • Verkaufsinformationen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen;
  • Bildaufnahmen (z.B. Foto)
  • Korrespondenz oder andere Kommunikation mit Ihnen über unsere Produkte, Dienstleistungen oder Geschäfte.

 

4. Für welche Zwecke verwenden wir personenbezogene Daten?

Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, für die folgenden Zwe >Kundendienstzwecke, einschließlich der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Kunden, der Entgegennahme, Überprüfung, Bearbeitung und Lieferung von Bestellungen und Rücksendungen, der Rechnungsstellung und Abwicklung von Zahlungen, der Verwaltung von Kreditlimits, der Gewährleistung, des technischen Supports oder ähnlicher Zwecke sowie der Einrichtung und Führung von Kundenkonten;

  • Kommunikation mit den Kunden, einschließlich der Beantwortung von Hilfeersuchen und der Aktualisierung des Status ihrer Bestellungen per Post, E-Mail, Telefon und/oder SMS;
  • Die Informationen zur Administration, einschließlich des Zugriffs und der Nutzung unserer Websites (sog. Website Analytics, siehe Abschnitt 13 unten für weitere Informationen) und Social Media Plattformen (siehe Abschnitt 15 unten für weitere Informationen);
  • Interessenbasiertes Online-Marketing (Targeting; weitere Informationen siehe Kapitel 12);
  • Marketing- und Werbezwecke, einschließlich durch E-Mail oder gleichwertige elektronische Medien, um Nachrichten und Newsletter, Sonderangebote und Werbeaktionen zu versenden oder um Kunden auf andere Weise über Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zu informieren;
  • um Bestellungen, Einkaufs- oder Verkaufshistorie von Lieferanten zu überprüfen und auszuführen; um Informationen, einschließlich Leistungsindikatoren, über Waren oder Dienstleistungen auszutauschen; und um Seminare, Veranstaltungen, Schulungen und Marketingaktivitäten zu organisieren;
  • um die Verwaltung der Unternehmensstruktur, des Management- und Management-Reportings und der Organisationskontakte zu ermöglichen;
  • gegebenenfalls personenbezogene Daten zu aktualisieren, zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen; den Betroffenen den Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen und diese zu überprüfen;
  • Forschungszwecke, auch in Bezug auf Markt- und Branchenforschung, für die tägliche Korrespondenz (z. B. E-Mail-Nachrichten, Briefe usw.), die Einhaltung geltender rechtlicher Verpflichtungen, einschließlich der Reaktion auf eine gerichtliche Anordnung, und die Ermöglichung von Risikomanagement-, Compliance-, Rechts- und Prüfungsfunktionen.

 

5. Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Rechtsgrundlage:

Rechtliche Grundlagen Art der Verarbeitung (Beispiele)

Berechtiges/Legitimes Interesse

 

Unsere legitimen Interessen sind:

  • um unser Geschäft zu führen, zu fördern und auszubauen;
  • Geschäftsentwicklung, Marketing und Marktforschung;
  • unsere Kunden und den Markt, in dem wir tätig sind, zu bedienen und zu kennen.

 

  • die tägliche Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und anderen Personen per Post, E-Mail, Telefon und/oder SMS, auch zur Beantwortung von Anfragen und für Garantie-, technische Unterstützung oder ähnliche Zwecke;
  • Verwaltung der Kreditlimits der Kunden;
  • um Sie über die Unternehmen der James Hardie Gruppe auf dem Laufenden zu halten;
  • Wenn Unternehmen der James Hardie Gruppe zusammenarbeiten, um anderen Unternehmen der Gruppe operative, IT-, Personal-, Finanz-, Marketing- und Kundendienstdienstleistungen anzubieten;
  • Zum Schutz der Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit unserer Produkte, Systeme und Dienstleistungen;
  • für die Marktforschung, um unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu verbessern und den Markt besser zu verstehen;
  • Seminare, Veranstaltungen, Schulungen und Marketingaktivitäten zu organisieren;
  • zur Verhinderung von Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten;
  • die Richtigkeit der Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu überprüfen und ein besseres Verständnis von Ihnen zu erhalten; einer Aufforderung von Ihnen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte nach dem GDPR nachzukommen;
  • Verarbeitung der Daten, die Sie uns über Ihre Kunden für die Zwecke, für die Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen, und als Nachweis über jeden Verkauf und jede Lieferung geben;
  • Lieferungen an Sie und Ihre Kunden;
  • um die Verwaltung der Unternehmensstruktur, des Management- und Management-Reportings und der Organisationskontakte zu ermöglichen;
  • um Ihnen Marketing zur Verfügung zu stellen, einschließlich durch E-Mail oder gleichwertige elektronische Mittel, um Nachrichten und Newsletter, Sonderangebote und Werbeaktionen zu versenden, oder um auf andere Weise mit Ihnen über Produkte, Dienstleistungen oder Informationen in Kontakt zu treten;
  • Wenn Unternehmen der James Hardie Gruppe Produkte, Dienstleistungen, Systeme, Datenbanken und Unternehmen kombinieren, um die Kontinuität des Geschäfts zu gewährleisten und eine zentrale und effektive Verwaltung zu betreiben. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Daten in einem Marketing- oder CRM-System eines Unternehmens der James Hardie Gruppe, wie der Fermacell GmbH, mit einem Marketing- oder CRM-System eines anderen Unternehmens der James Hardie Gruppe, wie der James Hardie Europe B.V., kombiniert und/oder migriert werden.
  • um unseren Kunden und Nutzern unserer Websites digitale Tools oder Funktionen zur Verfügung zu stellen;
  • zur Profilerstellung und statistischen Auswertung. Wir können zum Beispiel verschiedene Kategorien von persönlichen Informationen, die wir über Sie online oder durch den Kauf unserer Waren sammeln, kombinieren;
  • Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir bestimmte Cookies verwenden;
  • wenn Sie unsere Social Media Plattformen besuchen, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können;
  • Unter bestimmten Umständen, um Ihr Foto, Video oder Ihre Zugangsdaten zu verwenden;
  • zur Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

Vertragserfüllung

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können verarbeitet werden, wenn dies für uns erforderlich ist:

  • einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder durchführen oder die notwendigen Schritte unternehmen, damit wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder durchführen können;
  • Sie mit irgendwelchen Produkten oder Dienstleistungen beliefern; oder
  • wo Sie mit uns über ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung sprechen.

 

 

  • Lieferungen an Sie und Ihre Kunden;
  • die Einrichtung und Führung von Kundenkonten; die Entgegennahme, Prüfung, Bearbeitung und Lieferung von Bestellungen und Rücksendungen; die Fakturierung und Abwicklung von Zahlungen;
  • Bestellungen bei Lieferanten aufzugeben und zu verwalten; Rechnungen zu bearbeiten und Zahlungen zu leisten; Informationen, einschließlich Leistungsindikatoren, über Waren oder Dienstleistungen auszutauschen;
  • die tägliche Kommunikation mit Kunden und Lieferanten per Post, E-Mail, Telefon und/oder SMS; auch zur Beantwortung von Anfragen und für Garantie-, technische Unterstützung oder ähnliche Zwecke;
  • wenn Sie an einem Gewinnspiel  oder einer Werbeaktion teilnehmen, um das Gewinnspiel oder die Werbeaktion zu verwalten und die Gewinner zu benachrichtigen;
  • Zur Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen

 

Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um geltendem Recht oder einer Aufforderung von Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.

 

 

  • zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen oder zur Verhinderung illegaler Aktivitäten;
  • um Sie zu identifizieren, wenn Sie uns kontaktieren;
  • um die Richtigkeit der über Sie gespeicherten Daten zu überprüfen;
  • um die uns gesetzlich auferlegten Transparenzverpflichtungen zu erfüllen.

Einwilligung

Wenn wir Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten benötigen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die Angaben am Ende dieser Datenschutzerklärung kontaktieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, ist unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten vor dem Widerruf immer noch rechtmäßig.

 

  • Ihnen Marketing zur Verfügung zu stellen, einschließlich durch E-Mail oder gleichwertige elektronische Mittel, um Nachrichten und Newsletter, Angebote und Werbeaktionen zu versenden oder anderweitig Kontakt zu Produkten, Dienstleistungen oder Informationen aufzunehmen, jedoch nur, wenn wir uns nicht auf eine andere Rechtsgrundlage wie z.B. das berechtigte Interesse beziehen;

  • wenn Sie uns die Verwendung Ihres Fotos oder Videos gestatten oder wenn Sie uns Zugangsdaten gegeben haben, die wir für geschäftliche Zwecke verwenden möchten.

6. Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

Soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist, können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger oder Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

  • Autorisierte Personen, die für oder im Auftrag von uns arbeiten (z.B. in den Bereichen Operations, IT, Personal, Finanzen, Marketing und Kundenservice);
  • Agenten, Dienstleister und Berater, die wir beauftragen (z.B. Unternehmen der James Hardie Group und Drittanbieter und Berater, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit Marketing, Kundenservice, Transport, Speicherung persönlicher Daten, Backup und Analyse, Anwendungsentwicklung, Zahlungs- und Kreditkarten, Beschaffung und Compliance-Überprüfung);
  • Unsere Partner, um Ihnen gemeinsame Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen anzubieten, oder wenn diese Partner unsere Veranstaltungen und Seminare sponsern oder daran teilnehmen.
  • Andere autorisierte Dritte im Zusammenhang mit einem möglichen Verkauf, einer Veräußerung oder Übertragung eines Unternehmens oder von Unternehmen der James Hardie-Gruppe (einschließlich aller Anteile an dem Unternehmen) oder einer Kombination seiner Produkte, Dienstleistungen, Vermögenswerte, verbundenen Unternehmen und/oder Unternehmen.
  • Mit Dritten, um unsere Bedingungen, Vereinbarungen, Richtlinien oder Regeln durchzusetzen, um die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit unserer Produkte, Systeme und Dienstleistungen zu schützen; um die Rechte und das Eigentum der James Hardie Group (einschließlich des geistigen Eigentums) auszuüben oder zu schützen, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, oder in anderen Fällen, wenn wir in gutem Glauben glauben, dass eine Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist (auch als Reaktion auf eine rechtmäßige Vorladung oder eine andere Strafverfolgung).
  • Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden, falls erforderlich, um das geltende Recht einzuhalten.

Wenn dies durch geltende Datenschutzgesetze erlaubt ist, können Ihre persönlichen Daten an andere Mitglieder der James Hardie Gruppe weitergegeben und verarbeitet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Unternehmen in Abschnitt 18. Dies kann z.B. der Fall sein:

  • Wenn Unternehmen der James Hardie Gruppe zusammenarbeiten, um anderen Unternehmen der Gruppe operative, IT-, Personal-, Finanz-, Marketing- und Kundendienstdienstleistungen anzubieten;
  • Zum Schutz der Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit unserer Produkte, Systeme und Dienstleistungen;
  • Wenn verschiedene Unternehmen der James Hardie Gruppe gemeinsam Produkte und Dienstleistungen entwickeln; und
  • Wenn Unternehmen der James Hardie Gruppe Produkte, Dienstleistungen, Systeme, Datenbanken und Unternehmen kombinieren. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Daten, die sich in einem Marketing- oder CRM-System eines Unternehmens der James Hardie-Gruppe befinden, mit einem Marketing- oder CRM-System eines anderen Unternehmens der James Hardie-Gruppe kombiniert und/oder migriert werden.

Soweit andere Mitglieder der James Hardie Gruppe oder diese Dritten als "Datenverarbeiter" auftreten, nehmen sie ihre Aufgaben im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und auf dessen Anweisung zu den oben genannten Zwecken wahr.

 

7. Internationale Überweisungen

Bei der Weitergabe von Daten an andere Mitglieder der James Hardie Gruppe oder an Dritte kann es vorkommen, dass Ihre persönlichen Daten in einem Land außerhalb Europas erhoben und verarbeitet werden. Wenn diese Rechtsordnungen keinen ausreichenden Schutz haben (wie von der Europäischen Kommission festgelegt, Art. 45 GDPR), stellen wir vor der Übertragung sicher, dass die Übertragung entweder durch eine Selbstzertifizierung des Empfängers für den EU-US Privacy Shield (nur für US-Empfänger) oder durch das Eingehen sogenannter Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger gesichert ist.

Sie haben Anspruch auf eine Übersicht über die Empfänger aus Drittländern und eine Kopie der speziell vereinbarten Bestimmungen, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Bitte kontaktieren Sie uns zu diesem Zweck über die Kontaktdaten in Abschnitt 16.

 

8. Sicherheit Ihrer Daten

Um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, unterhalten wir physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen. Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnik laufend. Wir versuchen im Allgemeinen, den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Personen zu beschränken, die für Unternehmen der James Hardie Group tätig sind, die diese Informationen benötigen und stets im Einklang mit dem geltenden Recht stehen.

Darüber hinaus schulen wir die für uns tätigen Personen über die Wichtigkeit der Vertraulichkeit und die Wahrung der Privatsphäre und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Wir verpflichten uns, angemessene Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen, um die Datenschutzverantwortung unserer Mitarbeiter durchzusetzen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind. Wir können nicht garantieren und garantieren nicht, dass die Informationen, die Sie uns übermitteln, sicher bleiben, noch garantieren wir, dass diese Informationen nicht abgerufen, offengelegt, verändert, zerstört oder in einer nicht autorisierten Weise verwendet werden.

Wenn wir von einem Sicherheitsverstoß erfahren, können wir versuchen, Sie elektronisch zu benachrichtigen, damit Sie geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen können. Wir können auch einen Hinweis auf unserer Website veröffentlichen, wenn eine Sicherheitsverletzung auftritt. Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie möglicherweise das Recht, eine schriftliche Mitteilung über einen Sicherheitsverstoß zu erhalten.

 

9. Datenspeicherung und -speicherung

Ihre persönlichen Daten können in verschiedenen Vermögenswerten gespeichert werden, unter anderem in unseren CRM- und ERP-Systemen, E-Mail-Clients, James Hardies-Servern und auf den Servern der (Cloud-basierten) Dienste, die James Hardie in den Vereinigten Staaten, Australien und in Ländern der Europäischen Union betreibt. Soweit dies möglich ist, werden wir versuchen, Ihre personenbezogenen Daten bei der Speicherung und Übermittlung zu verschlüsseln.

James Hardie ist bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder behördliche Auflagen (insbesondere Aufbewahrungsfristen) gestattet oder vorgeschrieben. Wir werden Ihre Daten auch so lange aufbewahren und verwenden, wie es zur Beilegung von Streitigkeiten und/oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Vereinbarungen erforderlich ist. Wir speichern Kontoinformationen von bestehenden, ehemaligen und potenziellen Kunden und Verkäufern, solange das Konto aktiv ist und danach für einen Zeitraum, der den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegt. Nicht persönlich identifizierbare und aggregierte Informationen können auf unbestimmte Zeit gespeichert werden. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die auf Anfrage erhältlich ist.

 

10. Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und weiterer Rechte des Betroffenen

Die allgemeine Datenschutzverordnung der Europäischen Union und die Datenschutzgesetze anderer Länder sehen bestimmte Rechte für die betroffenen Personen vor.

Recht auf Zugang und Berichtigung: Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen, die James Hardie möglicherweise besitzt, und die Berichtigung unrichtiger Daten über Sie zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies gilt nicht für personenbezogene Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen oder die zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

Recht, eine Beschwerde einzureichen: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, insbesondere im Land Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsortes oder des Ortes der behaupteten Rechtsverletzung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in bestimmten Fällen einzuschränken.

Datenübertragbarkeit: Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung oder die Tatsache verlassen, dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie als Rechtsgrundlage beteiligt sind, erforderlich ist und dass personenbezogene Daten automatisch verarbeitet werden, haben Sie das Recht, alle personenbezogenen Daten, die Sie James Hardie zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass wir sie an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

Widerspruchsrecht: Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Daten berufen, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen, und wir müssen diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können entweder zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder wenn wir die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten müssen. Normalerweise glauben wir, dass wir in Fällen, in denen wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Grundlage für die Verarbeitung verlassen, solche zwingenden legitimen Gründe nachweisen können, aber wir werden jeden Fall individuell prüfen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Bitte beachten Sie auch den Abschnitt "Informationen zu Ihren Widerspruchsrechten".

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung verlassen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere für Cookies und wir haben auf unserer Website Funktionen implementiert, die dies unterstützen.

 

11. Sind Sie verpflichtet, Ihre persönlichen Daten anzugeben?

Sie können mit uns interagieren, ohne uns persönliche Daten zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihnen in diesem Fall bestimmte Funktionen oder Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung stehen.

 

12. Cookies (nur für Nutzer unserer Website relevant)

Cookies. Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät ablegen kann, wenn Sie eine Webseite oder Seite besuchen, um z.B. die Spracheinstellung zu ermöglichen, die Leistung der Webseite zu analysieren und Inhalte zu empfehlen, die für Ihren Besuch relevant sind. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert. Das Cookie hilft der Webseite oder einer anderen Webseite, Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die meisten Cookies sammeln keine Informationen, die Sie als Person identifizieren (persönliche Daten), sondern eher allgemeine Informationen, wie z.B. wie Besucher auf unsere Webseite gelangen und sie nutzen. Cookies können verwendet werden, um ein Profil der Aktivitäten des Besuchers im Internet zu erstellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt 13.

Informationen darüber, welche Arten und Kategorien von Cookies wir verwenden und wie Sie die Verwendung von Cookies verwalten können, indem Sie diese deaktivieren, ablehnen oder löschen, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis. Sie können auch auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" unten klicken, um mehr darüber zu erfahren. 

Tags. Diese Webseite kann Tags verwenden. Ein Tag ist ein generischer Name für Code-Elemente, die auf unseren Webseiten gefunden werden. Die meisten Tags beschreiben einfach den Inhalt der Seite, aber bestimmte Arten von Tags enthalten programmatische Elemente oder injizieren dynamische Inhalte wie Video- oder Audiodateien in die Seite. Einige Tags, insbesondere solche, die Inhalte oder Funktionen aus externen Quellen zu Ihrer Domain hinzufügen, können Datenschutzrisiken bergen, die eine Bewertung und Verwaltung erfordern. Dies sind Tags von Drittanbietern und bieten in den meisten Fällen einen zusätzlichen Nutzen für Ihre Webseite. Allerdings müssen Sie sich dessen bewusst sein, damit Sie sich darauf konzentrieren können, wo es höhere Risiken gibt. Die meisten der auf unseren Webseiten gesetzten Cookies werden über diese Tags gesetzt, aber einige Tags können auch ohne die Verwendung von Cookies Daten über Sie sammeln.

 

13. Webseiten-Analyse (nur für Nutzer unserer Webseite relevant)

Wir verwenden Web Analytics, um die Aktivität der Webseiten zu messen und die Bereiche der Webseiten zu bestimmen, die am häufigsten besucht werden, wodurch die Sichtbarkeit unserer Inhalte verbessert wird. Hierzu verwenden wir das Tool Google Analytics der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Wir verwenden Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen. Google speichert dabei verkürzte IP-Adressen. Sie können der Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie über den folgenden Link ein Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Google Analytics verwendet Cookies. Google befindet sich außerhalb des EWR, ist aber nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000000001L5AAI).

 

14. Links zu anderen Webseiten (nur für Nutzer unserer Webseite relevant)

Unsere Seiten können Links zu anderen Seiten enthalten, die nicht mit uns verbunden sind. Wenn Sie auf diese Links zugreifen, verlassen Sie unsere Webseite. Wir kontrollieren solche Webseiten nicht. Diese Webseiten haben ihre eigenen Richtlinien und Praktiken in Bezug auf den Online-Datenschutz, und wir können nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser nicht verbundenen Webseiten verantwortlich gemacht werden. Um Zweifel auszuschließen, werden die persönlichen Daten, die Sie an unabhängige Webseiten Dritter weitergeben, nicht von dieser Datenschutzerklärung erfasst.

 

Wir können Anzeigen von Dritten schalten. Ein solcher Inserent kann Sie auch nach persönlichen Daten fragen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken der Inserenten auf unseren Webseiten. Wir ermutigen unsere Partner und Werbetreibenden jedoch, Datenschutzrichtlinien einzuführen, die die lokalen gesetzlichen Bestimmungen respektieren.

 

15. Social Media und andere Plattformen (nur für Nutzer unserer Webseiten relevant)

Sie können mit uns über Social-Media- Webseiten in Kontakt treten. Sie können Ihr Konto bei uns auch mit Social Media-Seiten Dritter verlinken. Wenn Sie Ihr Konto verlinken oder mit uns auf oder über Social-Media-Seiten Dritter in Kontakt treten, können Sie uns den laufenden Zugriff auf bestimmte Informationen aus Ihrem Social-Media-Konto gestatten (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, die Beiträge oder die von Ihnen erstellten"Gefällt mir").

 

Wenn Sie Informationen veröffentlichen, wenn Sie mit unseren Webseiten über Social Media- Webseiten interagieren, können diese Informationen je nach Ihren Datenschutzeinstellungen im Internet veröffentlicht werden. Sie können steuern, welche Informationen Sie über die Datenschutzeinstellungen auf einigen Social Media- Webseiten freigeben. Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen können und wie Social Media- Webseiten von Drittanbietern mit Ihren persönlichen Daten umgehen, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinien, Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen.

 

16. Datenschutzbehörde und Datenschutzbeauftragte

James Hardie gründete ein Datenschutzbüro mit Datenschutzexperten in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und Australien. Darüber hinaus hat James Hardie für Deutschland einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben oder wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Privatsphäre verletzt wurde, wenden Sie sich bitte an uns:

Amt für Privatsphäre und Datenschutz Datenschutzbeauftragter Deutschland

Europa (allgemein)

Deutschland (ausschließlich)

z. Hd.: Privacy and Data Protection Office

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg,

Deutschland

Dpo@jameshardie.com

z. Hd.: Data Protection Officer

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg

Deutschland

datenschutz-fermacell@jameshardie.com

17.Ausführung

Die Version dieser Datenschutzerklärung ist vom 17. Juli 2018 und ersetzt die Datenschutzerklärung vom 10. April 2018. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeiten. Wir werden die überarbeitete Datenschutzerklärung auf unseren Webseiten zur Verfügung stellen. Wenn wir eine wesentliche Änderung an der Police vornehmen, werden wir Sie entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen informieren. Unsere aktuellen Kunden und Lieferanten sowie unsere registrierten Website-Benutzer werden vorab über die Änderungen informiert.

 

18. Instanzen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die unten aufgeführten Unternehmen der James Hardie Gruppe, die Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt auch für Unternehmen, die nicht aufgeführt sind, soweit auf diese Datenschutzerklärung Bezug genommen wird.

Name der Instanz Anschrift

XI (DL) Beteiligungen GmbH

Fermacell GmbH

Fermacell SAS 

Fermacell B.V.

Fermacell Spanien S.L.U. 

Fels Recycling GmbH

Fermacell Schraplau GmbH 

James Hardie Versicherung Limited

James Hardie Holdings Ltd.

James Hardie Europe B.V. 

James Hardie Bauprodukte GmbH

James Hardie Batiment SAS 

James Hardie Bauprodukte GmbH

James Hardie Building Products Inc.

JH Research LLC

CGC Produkte LLC 

James Hardie Versicherung Limited

Deutschland, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg

Deutschland, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg

Frankreich, 30 Rue de l'Industrie, 92500 Rueil-Malmaison

Niederlande, Loonsewaard 20, 6606 KG Niftrik

Spanien, Barrio La Estración s/n, 39719 Oreja-Kantabrien

Deutschland, Westrampe 6, 38442 Wolfsburg

Deutschland, Bahnhofstraße 1, 06279 Schraplau

Irland, Zweiter Stock, Europa House, Harcourt Centre, Harcourt Street, Dublin 2 D02 WR20

Irland, Zweiter Stock, Europa House, Harcourt Centre, Harcourt Street, Dublin 2 D02 WR20

Niederlande, Radarweg 60, 1043 NT, Amsterdam

Großbritannien, One Fleet Place, London EC4M 7WS

Frankreich, 6 Place de la Madeleine, 75008 Paris, 

Deutschland, Bockenheimer Landstraße 17-19, 60325 Frankfurt am Main

USA, 231 S. LaSalle Street, Ste. 2000, Chicago, IL, 60604

USA, 231 S. LaSalle Street, Ste. 2000, Chicago, IL, 60604

USA, 231 S. LaSalle Street, Ste. 2000, Chicago, IL, 60604

Irland, Zweiter Stock, Europa House, Harcourt Centre, Harcourt Street, Dublin 2 D02 WR20

Informationen zu Ihren Widerspruchsrechten

 

Einspruch gegen Direktmarketing

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Verwendung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

 

Widerspruch gegen die Datenverarbeitung aus Gründen Ihrer besonderen Situation

Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, jederzeit zu widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen außer Kraft setzen.

 

Ihr Widerspruch kann formlos erfolgen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an:

Amt für Privatsphäre und Datenschutz Datenschutzbeauftragter Deutschland

Europa (allgemein)

Deutschland (ausschließlich)

z.Hd.: Amt für Privatsphäre und Datenschutz

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg,

Deutschland

Dpo@jameshardie.com

z.Hd.: Datenschutzbeauftragter

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg

Deutschland

datenschutz-fermacell@jameshardie.com