Wie können wir Ihnen helfen?

Der Trockenbau hat den Innenausbau revolutioniert. Dabei bieten moderne Systeme beinahe unbegrenzte Möglichkeiten zur Gestaltung von Innenräumen mit variablen Grundrissen. Denn Trockenbauwände lassen sich an jeder beliebigen Stelle im Raum platzieren und bei Bedarf einfach versetzen. Und wegen des geringen Gewichts müssen auch keine größeren baulichen Maßnahmen zur statischen Ertüchtigung erfolgen.
 
So bieten fermacell® Gipsfaserplatten im Vergleich zu herkömmlichen Trockenbauplatten viele Vorteile: Sie erleichtern die Arbeit auf der Baustelle und sorgen für eine deutliche Zeit- und Kostenersparnis, ohne dass Zugeständnisse an Qualität oder Belastbarkeit nötig sind.

Universell einsetzbar

Bei herkömmlichen Gipsplatten müssen für verschiedene Anwendungen jeweils andere Produktvarianten verarbeitet werden. fermacell® Gipsfaserplatten sind hingegen für Wand- und Deckenkonstruktionen gleichermaßen geeignet und universell als Bau-, Feuerschutz-, Schallschutz- und Feuchtraumplatten einsetzbar.
 

Hohe Stabilität

Der homogene Aufbau unserer fermacell® Gipsfaserplatten sorgt für eine besonders hohe Stabilität und mechanische Belastbarkeit. Die Trockenbauplatten lassen sich sowohl tragend als auch aussteifend und zur Beplankung und Bekleidung von Bauteilen einsetzen (Nutzungsklasse 1 und 2 gemäß DIN EN 1995-1). Zudem sind sie ein guter Ersatz für Holzwerkstoffplatten, wofür auch die hohe Belastbarkeit (bis 50 kg) spricht.
 


 

 

Wirtschaftliche Verarbeitung

Im Gegensatz zu herkömmlichen Gipsplatten erfüllen fermacell® Gipsfaserplatten die meisten Anforderungen in den Bereichen Schallschutz, Feuerwiderstand und Statik bereits in einlagiger Beplankung. Das bedeutet geringere Kosten und kürzere Verarbeitungszeiten durch weniger Materialbedarf.

 

Hohe Ausführungssicherheit

Die hohe Stabilität und Belastbarkeit der fermacell® Trockenbauplatten macht es möglich, sie einfach und schnell auf der Unterkonstruktion zu verklammern. Dabei gewährleisten die universellen Einsatzmöglichkeiten eine hohe Ausführungssicherheit in allen Anwendungsbereichen bei zuverlässiger und gleichbleibend hoher Qualität.


Vereinfachte Logistik

Der geringere Materialbedarf und die vielfältigen Einsatzgebiete erfordern deutlich weniger LKW-Transportkapazitäten als es beim Einsatz von herkömmlichen Gipsplatten der Fall ist. Das sorgt für weniger Umweltbelastungen und vereinfacht nicht nur die Logistik, sondern auch die Planung auf der Baustelle vor Ort.

Nachgewiesen umweltfreundlich

Für das umweltbewusste und gesunde Bauen leisten fermacell® Gipsfaserpatten einen entscheidenden Beitrag. Sie werden in einem umweltfreundlichen Verfahren ausschließlich auf Basis von natürlichen Materialien (recyceltes Papier, Gips und Wasser) ohne zusätzliche Leime produziert. Dazu sind sie praktisch emissionsfrei und enthalten keine gesundheitsgefährdenden Stoffe wie etwa Formaldehyd. Die positiven baubiologischen Eigenschaften der fermacell® Gipsfaserplatten werden vom Institut für Baubiologie in Rosenheim mit dem IBR-Prüfsiegel und vom renommierten Kölner eco-Institut durch die Verleihung des Zertifikats „Produkt Emissionsarm“ bestätigt.


Optimale Wohngesundheit

Wie Lehm sind fermacell® Gipsfaserplatten sehr gut in der Lage, die Luftfeuchtigkeit zu regeln (Wasserdampf-Adsorptionsklasse WS II), indem sie überschüssige Feuchtigkeit im Raum aufnehmen und bei trockener Raumluft zeitversetzt wieder abgeben. Diese feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften werden durch ein ausgewogenes Verhältnis von Wärmedämmung und Wärmespeicherung ergänzt. So herrscht jederzeit ein gleichbleibendes und ausgeglichenes Raumklima, das ein behagliches Gefühl und die Sicherheit von Wohngesundheit vermittelt.

Dachgeschoss-Ausbau mit fermacell®

Vorteile fermacell® Bodensysteme gegenüber Nassestrichen

Vorteile der fermacell® Montagewände

Gipsfaserplatten

Die fermacell® Gipsfaserplatte ist eine homogene gipsgebundene Trockenbauplatte mit Papierfasern, werkseitig hydrophobiert. Nutzen Sie die Möglichkeiten in der Innenanwendung, die unsere Gipsfaserplatte Ihnen für Wände, Decken und Böden bietet.
Mehr erfahren

Gipsfaserplatte TB-Kante

Schnell und ohne Fuge zu verlegen: Entdecken Sie die fermacell® Gipsfaserplatte mit TB-Kante, die in ihrem Kantenprofil aus einer leicht schrägen Abflachung und einer Fase an der Plattenkante besteht, was die Verarbeitung deutlich einfacher macht.
Mehr erfahren

Gipsfaserplatte Vapor

Aus Gründen des Heizenergieverbrauchs und der Bauschadenfreiheit ist die Luftdichtheit der Gebäudehülle von größter Bedeutung. Deshalb müssen Außenbauteile und entsprechende Bauteilanschlüsse mit einer Dampfsperre aus Holz luft- und winddicht ausgeführt werden.
Mehr erfahren

Gipsfaserplatte Firepanel A1

Die Brandschutzplatte fermacell® Firepanel A1 besteht im Wesentlichen aus Gips und Papierfasern, die in einem Recyclingverfahren gewonnen werden. Dazu profitieren Sie von verbesserten Brandschutzeigenschaften, die durch die erweiterte Rezeptur und den Austausch eines bestimmten Papierfaser-Anteils durch nicht brennbares Material möglich sind.
Mehr erfahren

Produkte und Services von fermacell®

×

fermacell® setzt Standards für nachhaltiges Bauen

Neue Umweltproduktdeklaration für fermacell®

In der neuen EPD hat jetzt das Institut Bauen und Umwelt e.V. der James Hardie Europe GmbH bestätigt, dass fermacell® Gipsfaser-Platten und fermacell® Estrich-Elemente CO2 negativ sind und somit höchste Ansprüche für nachhaltiges Bauen erfüllen.
 

Jetzt informieren!
×