Wie können wir Ihnen helfen?

Mit Gipsfaser das Beste aus allen Welten kombinieren

Die Hybridbauweise setzt sich vor allem beim mehrgeschossigen Bauen immer mehr durch. Dabei nutzt sie die Vorzüge der Massiv- und Holzbauweise gleichermaßen: Das lastabtragende Stahlbetonskelett bietet Vorteile bei Statik und Schallschutz. Dafür warten die Holzrahmenwände mit sehr guten energetischen Eigenschaften und dem Vorteil der Vorfertigung auf. Und bei gleichen energetischen Kennwerten sind sie noch deutlich schlanker als massive Wandbauteile. Nutzen Sie fermacell® Gipsfaserplatten und entdecken Sie die Vorteile, die sie Ihnen im Holzrahmenbau und bei der Hybridbauweise bieten.


Effiziente Vorfertigung

Als wesentliches Element der Hybridbauweise bietet der Einsatz von Holzrahmenwänden große Vorteile. Denn die witterungsunabhängige Vorfertigung unter Idealbedingungen kombiniert eine hohe Planungs- und Terminsicherheit mit bester Ausführungsqualität. Die fertigen Elemente lassen sich auf der Baustelle in kurzer Zeit montieren, was die Fertigstellungszeiten im Vergleich zu Massivbaustoffen verkürzt. Und sind die Holzrahmenwände mit fermacell® Gipsfaserplatten beplankt, gewinnen Sie noch mehr Qualitäts- und Zeitvorteile.

 
Zeit einsparen

fermacell® Gipsfaserplatten sind einfach und schnell zu montieren. Mehrtätige Akklimatisierungszeiten müssen vor der Verarbeitung nicht berücksichtigt werden. Durch die Trockenbauweise entfallen auch lange Trocknungszeiten, sodass nachfolgende Gewerke unmittelbar nach der Montage weiterarbeiten können. Dazu schaffen schlanke Wände ein Plus an Wohnfläche, während sie in Kombination mit entsprechender Dämmung im Wandhohlraum mit besten Wärmedämmeigenschaften punkten.

 
Hohe Stabilität

Ein weiterer Vorteil bei der Hybridbauweise ist die hohe Stabilität der Holzbauteile, die durch die Beplankung der Holzrahmenelemente mit fermacell® Gipsfaserplatten erreicht werden kann.

Warum fermacell® im Hybridbau überzeugt:

  • Zeitvorteil durch Vorfertigung und einfache Montage
  • Sicherer Brandschutz in den Feuerwiderstandsklassen F30 bis F120
  • Hohe Stabilität und Belastbarkeit
  • Hervorragende feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften 
  • Günstigere Alternative zu Holzwerkstoff-Platten
  • Vereinfachte Logistik durch geringeren Materialbedarf

Statische Vorteile

Für die Hybridbauweise ist ein reduziertes Eigengewicht ein entscheidendes Argument. Und eine nichttragende, nichtaussteifende vorgehängte Fassadenkonstruktion in Holzbauweise, die mit fermacell® Gipsfaserpatten beplankt ist, spart mehrere Tonnen Eigengewicht ein. Speziell bei in Hybridbauweise errichteten mehrgeschossigen Gebäuden wirkt sich dies positiv auf die Bemessung der Fundamente aus.
 

Hoher Brandschutz

Beplankungen mit fermacell® Gipsfaserplatten erfüllen im Brandschutz alle Anforderungen. Sie sind nicht nur als nicht brennbarer Baustoff A 2 nach DIN 4102 zugelassen, sondern als Wandaufbauten auch noch äußerst einfach zu handhaben.
 

Fassade

Die perfekte Ergänzung zu fermacell® Gipsfaser-Platten und gleichzeitig eine echte Alternative zu herkömmlichen Außenwandbekleidungen ist eine Beplankung mit den Hardie® Plank und Hardie® Panel Fassadenbekleidungen aus Faserzement. Diese werden nachhaltig und mit geringem Energiebedarf aus hochwertigem Portland-Zement, Sand und Zellulosefasern hergestellt. Sie bieten zuverlässigen Wetterschutz und schützen vor Feuer, Feuchtigkeit, Schimmel oder Schädlingen. Auch bei extremen Umwelteinflüssen und Witterungsbedingungen sind sie unverwüstlich. Verarbeiter schätzen besonders Eigenschaften wie hohe Festigkeit und ein geringes Gewicht, die eine schnelle, reibungslose und komplikationsfreie Montage ermöglichen.


Digital, smart, jederzeit abrufbar:
Holzbau-Hybridkatalog fermacell® & James Hardie®

Brandneu und exklusiv: In unserem Detailkatalog entdecken Sie alle Neuerungen im Hybridbau von fermacell® und James Hardie®. Mit Mehrwert für Sie: Damit Gebäude mit der Hybridbauweise flexibel und ökonomisch errichtet werden können, hat James Hardie® umfangreiche Details für verschiedenste Anschlusssituationen an der Schnittstelle Holzbau–Massivbau entwickelt.

Lernen Sie sie theoretischen Grundlagen kennen und entdecken Sie die Vorteile des Hybridbaus anhand anschaulicher Beispiele. Die notwendigen Details als PDF, DWG und DXF sind in der Unterlage als Downloadlink integriert.


Laden Sie jetzt den Holzbau-Hybridkatalog herunter und kommen Sie gerne wieder, um nach Updates bei Anpassungen zu sehen.




Produkte und Services von fermacell®

×

Das neue Fußbodenheizungssystem fermacell® Therm25

Das neue Fußbodenheizungssystem fermacell® Therm25 bietet mehr Perspektiven für die Renovierung - Schlank, schnell und 100% trocken!

Jetzt informieren!
×