Wie können wir Ihnen helfen?

Gipsfaserplatten speichern CO2

Recyclingprodukte, made in Germany seit 1971.

fermacell® Gipsfaserplatten und Fußbodenelemente speichern CO2. 
Die Produkte sind aus 100 % natürlichen Materialien hergestellt und frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen.

Diese Ökobilanz wurde vom IBU durch unabhängige Fachleute verifiziert. Statt einzelne Aspekte der Produkte zu bewerten, wurde der gesamte Produktlebenszyklus von der Rohstoff- und Energiegewinnung über die eigentliche Herstellungsphase der Platten, bis hin zur Nachnutzungsphase mit Entsorgung analysiert.



EPD-Logo-w-o-ISO-1.png
*Das Speichern von CO2  bezieht sich auf den gesamten Produktlebenszyklus der fermacell® ​Gipsfaserplatten und Estrichelemente.

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zum nachhaltigen Bauen

"Von einem Recyclingprodukt in 1971
zu einem CO₂ Speicher für die Zukunft."*

 

Was macht fermacell® Produkte nachhaltig?

Unsere Produkte sind aus 100 % natürlichen Materialien hergestellt. Der Rohstoffmix unserer Produkte besteht aus: Gips, Papier und Wasser. 

Die Ökobilanz wurde vom IBU durch unabhängige Fachleute geprüft. Statt einzelne Aspekte der Produkte zu bewerten, wurden dabei alle relevanten Umweltwirkungen auf Basis von Lebenszyklus-Analysen dargestellt. Betrachtet wurde der gesamte Produktlebenszyklus von der Rohstoff- und Energiegewinnung sowie dem Rohstofftransport über die eigentliche Herstellungsphase der Platten sowie die Nachnutzungsphase mit Entsorgungs- bzw. Recyclingmöglichkeiten. 

Fangen Sie an, CO2 zu sparen – mit fermacell® Gipsfaserplatten.





EPD-Logo-w-o-ISO-2.png


Produkte für nachhaltiges Bauen

Die Eigenschaften von fermacell® Gipsfaserplatten und fermacell® Estrichelementen wurden bereits mehrfach von unabhängigen Instituten zertifiziert und jetzt mit der Umwelt-Produktdeklaration durch das Institut Bauen und Umwelt E.V. (IBU) bestätigt. Demnach sind fermacell® Gispfaserplatten und fermacell® Estrichelemente frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen und sparen sogar CO2 ein.*

Dadurch können die Produkte in allen Gebäuden eingebaut werden, die gemäß der Gebäudezertifizierungssysteme von DGNB, BNB, BREEAM und LEED bewertet werden sollen.





*Das Speichern von CO2  bezieht sich auf den gesamten Produktlebenszyklus der fermacell® ​Gipsfaserplatten und Estrichelemente.

Weitere Lösungen für gesundes Bauen

Gesundes Bauen erfordert mehr als nur nachhaltige Produkte zu verwenden. Es erfordert eine detaillierte Auseinandersetzung mit dem gesamten Bauprozess. Die Dämmung trägt einen erheblichen Teil dazu bei, dass ein Gebäude einen optimalen klimatischen Ausgleich hat und somit langlebig und energieeffizient arbeitet. Auch die Qualität und Langlebigkeit der Produkte sollte dabei genau unter die Lupe genommen werden. Aus diesem Grund stehen fermacell® Produkte unter strengen Qualitätskontrollen - um in Sachen Trockenbau, Renovierung und Sanierung zuverlässige und langfristige Lösungen bieten zu können.
×

fermacell® setzt Standards für nachhaltiges Bauen

Neue Umweltproduktdeklaration für fermacell®

In der neuen EPD hat jetzt das Institut Bauen und Umwelt e.V. der James Hardie Europe GmbH bestätigt, dass fermacell® Gipsfaserplatten und Fußbodenelemente CO2 speichern. 
Die Produkte sind aus 100 % natürlichen Materialien hergestellt und frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen.

Jetzt informieren!
×