Hybridkatalog online

Neue ABG für F30-B fermacell® Wandkonstruktionen

Neue ABG für F30-B fermacell® Wandkonstruktionen

04.11.2021
Mit der allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) zur Errichtung von tragenden Wänden in Holztafelbauweise der Feuerwiderstandsklasse F30-B (Z-19.32-2359) von James Hardie erhalten Holzbauer, Planer und Investoren ein hohes Maß an Ausführungssicherheit. Insgesamt sind damit über 30 fermacell® Wandkonstruktionen nachgewiesen. Gleichzeitig werden durch die aBG auch Details und Anschlüsse für den Holzbau geregelt.
 
Bei Betrachtung des mehrgeschossigen Wohnungsbaus in Deutschland fällt auf, dass nahezu 75% der mehrgeschossigen Bauten der Gebäudeklasse 3 entsprechen. In dieser Gebäudeklasse müssen tragende Außen- und Innenwandkonstruktionen in Holztafelbauweise der Feuerwiderstandsklasse F30-B nach DIN 4102-21 entsprechen. Von James Hardie gibt es jetzt eine allgemeine Bauartgenehmigung (aBG) zur Errichtung von tragenden Wänden in Holztafelbauweise der Feuerwiderstandsklasse F30-B (Z-19.32-2359). Damit bietet der Hersteller von fermacell® Gipsfaser-Platten sowie Fassadenplatten aus Faserzement dem Holzbau Möglichkeiten der Nachweisführung in einem Dokument, die bisher so nicht verfügbar sind. 

Die neue ABG umfasst Lösungen für folgende F30-B Wandkonstruktionen: 
  • Innenwände mit fermacell® Gipsfaser-Platten sowie fermacell® Powerpanel H2O (Einfachständerwände)
  • Innenwände als Doppelständerwände
  • Außenwände mit fermacell® Powerpanel HD
  • Außenwände mit fermacell® Gipsfaser-Platten und Wetterschutzsystem
  • Außenwände mit fermacell® Gipsfaser-Platten und Holzweichfasersystemen

Außenwände mit fermacell® Powerpanel HD 

fermacell® Außenwand F30

fermacell® Doppelständerwand F30

fermacell® Holzständerwand mit Federschiene



Zusätzlich sind in der aBG Lösungen für Details verschiedener Einbausituationen definiert/geregelt. Hierunter fallen u.a. Wand-/Deckenanschlüsse, Wand-Wandanschlüsse, Elementstöße, Eckausbildungen, Einbau von Fenstern um nur einige zu nennen. Bei Dämmstoffen haben Planer und Verarbeiter die Wahl zwischen Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle) und Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen wie z.B. Holzweichfaserdämmstoffe bzw. Zellulosedämmstoffe. Auch die Anordnung ergänzender Schichten in der Konstruktion wie Holzwerkstoffplatten oder zusätzliche Unterkonstruktionen sind über die Bauartgenehmigung geregelt.

Die neuen Lösungen sind zusammenfassend in der Konstruktionsübersicht „fermacell® und JamesHardie® Konstruktionen“ enthalten:
×

Sie suchen den neuen Hybridkatalog?

Brandneu und exklusiv steht der neue Detailkatalog zum Holz-Hybridbau demnächst zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie wenn es soweit ist. Tragen Sie sich hierzu einfach für die E-Mail-Benachrichtigung ein.

 
E-Mail Benachrichtigung erhalten!
×