Hybridkatalog online

O-Live Show von James Hardie Europe und Sopro

O-Live Show von James Hardie Europe und Sopro

19.05.2021
  • Besonderheiten des trockenen Innenausbaus v.a. im Bad

  • Eigenschaften und Einsatzbereiche der Trockenbaumaterialien

  • Sopro Verlegsysteme auf Trockenestrichen

  • Formatgrößen und Kleberauswahl

Handwerk hat immer noch goldenen Boden. Trotz der Corona-Krise sind die Auftragsbücher voll. Offensichtlich nutzen viele Bauherren und Investoren die Gelegenheit zur Renovierung. Ganz vorne dabei ist der Badausbau. Mit fermacell® Estrich-Elementen geht dies ganz schnell und einfach. Der Trockenestrich kann bereits nach 24 Stunden nach der Verlegung wieder betreten werden. Durch die geringe Aufbauhöhe entsteht weniger Raum- und Volumenverlust. Es müssen keine Trocknungszeiten abgewartet werden, da durch Trockenestrich kein Feuchteeintrag erfolgt. Während es für viele handelsübliche Trockenestriche allerdings oftmals eine Beschränkung der Fliesengröße gibt, können auf fermacell® Trockenestrich Bodensystemen auch deutlich größere Fliesenformate verlegt werden.

Um die Besonderheiten des trockenen Innenausbaus besonders im Badbereich geht es in der O-Live Show von Sopro. Dabei werden die Eigenschaften und Einsatzbereiche der fermacell® Trockenbaumaterialien von James Hardie erklärt sowie die Sopro Verlegesysteme auf Trockenestrichen vorgestellt. Wichtiges Thema sind außerdem die Formatgröße sowie die Auswahl des richtigen Klebers.




 
Die kostenlose O-Live Show findet statt am 26.5.2021 in der Zeit von 17.30 bis 18.30.

Sie wird auf drei Kanälen übertragen:
  • HD-Stream unter www.sopro.com (keine Anmeldung erforderlich)
  • Livestream auf Facebook (Facebook-Account ist erforderlich)
  • GoToWebinar (Registrierung unter www.sopro.com erforderlich)

UPDATE: „James Hardie bei der Sopro O-Live-Show“

Wir haben unsere fermacell Lösungen speziell für den Nassraum und in Kombination mit Fliesen bei der Sopro O-Live-Show präsentiert. Hier können Sie das ganze Video sehen:

Gipsfaser Estrich-Elemente

fermacell Gipsfaser Estrich-Elemente bestehen aus zwei miteinander verklebten 10 mm oder 12,5 mm dicken fermacell Gipsfaser-Platten. Die beiden Platten sind gegeneinander versetzt angeordnet, sodass ein 50 mm breiter Stufenfalz entsteht. Die Abmessungen der Elemente betragen 1500 x 500 mm (mit 0,75 m² Deckfläche).
Mehr erfahren
×

Sie suchen den neuen Hybridkatalog?

Brandneu und exklusiv steht der neue Detailkatalog zum Holz-Hybridbau im Oktober zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie wenn es soweit ist. Tragen Sie sich hierzu einfach für die E-Mail-Benachrichtigung ein.

 
E-Mail Benachrichtigung erhalten!
×