Hybridkatalog online

Mehr Verlässlichkeit und Kostenstabilität

Mehr Verlässlichkeit und Kostenstabilität

23.11.2021
Planbare Preise ermöglichen zuverlässige Kalkulationen, die langfristig Bestand haben. Aber nicht nur deshalb sind fermacell® Gipsfaser-Platten von James Hardie im Holzbau eine intelligente und verlässliche Alternative für Holzwerkstoffplatten. Sie sind schnell verfügbar, statisch einsetzbar und bieten auch sonst eine Fülle von Funktionen.
fermacell® Gipsfaser-Platten ermöglichen zuverlässige Kalkulationen, die auch noch langfristig nach Vertragsabschluss mit dem Bauherrn Bestand haben. Für viele Holzbauer haben sich fermacell® Gipsfaser-Platten damit als intelligente und verlässliche Alternative zu Holzwerkstoffplatten bewährt. fermacell® Gipsfaser-Platten dürfen aufgrund ihrer hohen Stabilität sowohl tragend als auch aussteifend verwendet und zur Beplankung sowie Bekleidung von Bauteilen eingesetzt werden (Nutzungsklasse 1 und 2 gemäß DIN EN 1995-1, s. DIN EN 1995-1-1:2010-10-eurocode 5, Bemessung und Konstruktion von Holzbauten; Teil 1-1, Allgemeines).

Auch in gesundheitlicher Hinsicht empfehlen sich fermacell® Gipsfaser-Platten als geeigneter Ersatz für Holzwerkstoffplatten. Sie werden in einem umweltfreundlichen Verfahren ausschließlich auf der Basis von natürlichen Materialien (recyceltes Papier, Gips und Wasser) und ohne zusätzliche Leime hergestellt. Dadurch enthalten sie keine gesundheitsgefährdenden Stoffe und sind nachgewiesenermaßen praktisch emissionsfrei (bestätigt u. a. vom Institut für Baubiologie/IBR-Prüfsiegel und eco-Institut). 

Holzbaubetriebe profitieren bei der Verarbeitung von fermacell® Gipsfaser-Platten von

  • holzähnlichen Verarbeitungseigenschaften
  • hoher Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung
  • hoher Tragfähigkeit
  • zuverlässigem Brandschutz, nicht brennbar, Klasse A2-s1 d0 nach EN 13501-1
  • bestem Schallschutz schon bei einlagiger Beplankung 
  • besten raumklimatischen Eigenschaften 
  • geprüfter Wärmeleitfähigkeit nach DIN 52 612 (lR=0,32 W/mK, Diffusionswiderstandsdauer m=13, Rohdichte 1150 + 50kg/m³)
  • schlanken Wandkonstruktionen
  • gestalterischer Flexibilität
  • kurzen Bauzeiten durch hohe Vorfertigungsmöglichkeiten
 

Quelle: www.finanzen.net/rohstoffe/holzpreis

Mit planbaren Preisen über viele Jahre, ermöglichen fermacell® Gipsfaser-Platten zuverlässige Kalkulationen und haben sich damit als intelligente und verlässliche Alternative für Holzwerkstoffplatten etabliert. Nicht nur die niedrigeren Preise und ein seit Jahren stabiles Preisniveau sprechen für den Einsatz von fermacell® Gipsfaser-Platten im Holzbau: Sie können wie Holzwerkstoffplatten statische Funktionen übernehmen und bieten eine Fülle von Vorteilen.

×

Sie suchen den neuen Hybridkatalog?

Brandneu und exklusiv steht der neue Detailkatalog zum Holz-Hybridbau demnächst zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie wenn es soweit ist. Tragen Sie sich hierzu einfach für die E-Mail-Benachrichtigung ein.

 
E-Mail Benachrichtigung erhalten!
×